Pizza-Party im GiL

 

Eine mehrfache Premiere stellte die Pizza-Party der "Oper am GiL" am 2. Dezember dar. So konnte der Schulleiter Rolf Rudert in seiner Begrüßung hervorheben, daß er mit Uta Heinrich zum ersten Mal in der Geschichte der Schule eine Bürgermeisterin begrüßen durfte. Rudert dankte der Bürgermeisterin, die die Mitglieder der "Oper" zu Pizza und Getränken eingeladen hatte, für die gute Zusammenarbeit zwischen der "Oper" und der Stadt Marl, die sich besonders in der Überlassung des Theater Marl für die Aufführungen der Oper dokumentiert.

Uta Heinrich, Bürgermeisterin der Stadt Marl, besuchte die Oper am GiL

Uta Heinrich, Bürgermeisterin der Stadt Marl

Uta Heinrich hob in ihrer kurzen Ansprache die Bedeutung der "Oper am GiL" für das kulturelle Leben der Stadt Marl hervor und zeigte sich begeistert vom neu gestalteten Internet-Auftritt der "Oper am GiL", dessen öffentliche Premiere in Form einer Präsentation auf einer Großbildleinwand folgte. Gemeinsam mit Gerhard Bülow vom Internet-Center Marl stellte Gerd Beckmann als Leiter der "Oper" die beeindruckende Homepage des Ensembles vor.

Die dritte Premiere des Abends war dann die erste öffentliche Vorführung des Video-Mitschnitts der "RATS"-Aufführung im Theater Marl im Januar 1999.


zurück