Dokumentationsausstellung zum Schülerprojekt
"GAIA - Mutter Erde" im Rathausfoyer

Gaia
  Kostüme und Bilder in der Ausstellung im Rathausfoyer

Vom 31. Januar bis zum 14. Februar fand im Foyer des Marler Rathauses eine Dokumentationsausstellung zum umweltpädagogischen Projekt "GAIA" statt.

Die Bürgermeisterin der Stadt Marl Uta Heinrich eröffnete die Ausstellung und hob in ihrer Ansprache die Bedeutung dieses Projektes hervor, das die Oper am GiL in Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt und der Landesarbeitsgemeinschaft Musik durchführen konnte.

Neben Kostümen, Requisten und Bildern der Aufführungen verdeutlicht die Ausstellung die vielfältigen umweltpädagogischen Aktivitäten, die z.B. im Forsthaus Haidberg die musikalische und szenische Probenarbeit an der Musicalvorlage ergänzten.

 

Ansprache der Bürgermeisterin
Fotos der Ausstellung

zurück