Margot Friedrich



 

 

 

 

 

 

 

zurück

MARGOT FRIEDRICH , Autorin

Margot Friedrich, die ehemals als sehr junge Frau die Untersuchungshaft des MfS in Gera kennen lernen musste, ist Autorin und Journalistin.

Von 1990 bis 2007 arbeitete sie in unterschiedlichen Funktionen bei der Thüringer Landesregierung, u.a. Sprecherin von Minister Schuchardt und Referentin für Öffentlichkeitsarbeit in der Staatskanzlei.

Sie hat mehrere Ausstellungen konzipiert und kuratiert, zuletzt „Ich wollte nicht mehr feige sein“, die Ausstellung der Landeszentrale für politische Bildung zur Revolution 1989.